zur Übersicht von Objekten
  • QM233
  • Zimmer6
  • Kaufpreis862.100 €
  • Verfügbarkeitab sofort

Dieffenbachstraße 56

Kreuzberg. Der zum Beginn des 20. Jahrhunderts errichtete Altbau in der Graefestr. 20/Dieffenbachstr. 56 befindet sich in einer der gefragtesten Gegenden der deutschen Hauptstadt. In Kürze werden die Fassade und die Treppenhäuser umfassend malermäßig überarbeitet. Zu Verkauf steht ein Dachgeschossrohling mit vorliegender Baugenehmigung für die Herstellung zweier Wohneinheiten sowie einem Aufzuganbau. Die genehmigte Wohnfläche entspricht mit insgesamt 233 m2 der hohen Nachfrage und räumlichen Bedürfnissen von Familien, die in dieser malerischen Nachbarschaft ein neues zu Hause suchen. Die Genehmigungsplanung sieht darüber hinaus fünf Terrassen vor. Optional kann die im 5. OG gelegene bezugsfreie Etagenwohnung erworben werden. Die Etagenwohnung bietet 99 m², hohe Decken, Dielenboden und ein traumhaftes Eckzimmer. Unter Einhaltung der bauordnungsrechtlichen Vorgaben liegt es nahe, 5. OG und DG zu einer einzigartigen Maisonette zusammenzulegen, in der sich die gesamte Kiez überblicken lässt. Auf Wunsch lassen wir Ihnen gerne zu dieser Wohnung ergänzende Informationen zukommen.

Info

  • 862.100 €
  • 233
  • 3.700,00
  • 6
  • 6
  • Rohdachboden
  • ab sofort
  • Rohbau
  •  
  • Nein
  • Zentralheizung
  • Ja
  • Ja

Energieausweis

  •  
  •  
  •  
  •  
0 >400
Dieses Gebäude:  

Lage

Die durch den Berliner Ortsteil Kreuzberg verlaufende Straße ist nach dem Augenarzt Albrecht von Graefe benannt und misst 900 Meter. Im Südwesten von der Hasenheide kommend verläuft sie nordöstlich bis zum Landwehrkanal. Dabei kreuzt sie die Urbanstraße, Dieffenbachstraße und die Böckhstraße.
Am Landwehrkanal mündet sie direkt in das Maybachufer. Dienstags und donnerstags von 13 Uhr mittags bis halb sieben abends findet hier der zweitgrößte Markt Berlins statt. Neben einem großen Angebot an frischem Obst und Gemüse, Käsespezialitäten und orientalischen Süßigkeiten lockt die Auslage mit vielfältigsten Kurzwaren und Stoffen. Außergewöhnliche Gaumenfreuden bieten die afrikanischen, portugiesischen, deutschen und arabischen Imbissstände. Im 14 Hektar großen Görlitzer Park befinden sich unter anderem ein Kinderbauernhof, mehrere Sport-, Spiel- und Bolzplätze und ein kleiner See. Gegenüber dem Maybachufer liegt das Paul-Lincke-Ufer, das mit zahlreichen Cafés und Restaurants lockt, außerdem gibt es hier einen großen Boule-Platz und den öffentlichen betreuten Spielplatz Pauli. Ringsherum um die Greafestraße gibt es mehrere Kitas und Schulen. Weitere Bildungs- und Sportangebote finden sich in fußläufiger Entfernung. Der U- Bahnhof Schönleinstraße ist nur wenige Hundert Meter entfernt.

Dieses Kaufangebot ist provisionspflichtig. Dem Erwerber wird bei Abschluss eines Kaufvertrages eine Provision in Höhe von 7,14 % des beurkundeten Kaufpreises inkl. der gesetzlichen MwSt. berechnet. Abweichungen sind nur in Form einer gesonderten, schriftlichen Vereinbarung gültig. Die Neo Res Immobilien GmbH ist Rechnungsstellerin und Empfängerin der Provision. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Alle Informationen und Unterlagen sind uns von Seiten des Verkäufers übermittelt und werden ohne Haftung für Vollständigkeit oder Fehlinformationen von uns weitergeleitet. Hinsichtlich weiterer Dienstleistungen in Zusammenhang mit dem Erwerb, wie beispielsweise Finanzierungen oder entsprechende Versicherungen, unterstützen wir Sie gerne. Es ist uns leider nicht gestattet, Sie zu steuerrelevanten Aspekten zu beraten. Hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater, beziehungsweise werden wir auch in diesem Zusammenhang gerne vermittelnd tätig. Es gelten unsere AGB. Bitte informieren Sie sich über deren Inhalt auf unserer Homepage www.neo-res.de/agb

In dieser Auswahl nichts gefunden?

Zahlreiche weitere Angebote unterbreiten wir Ihnen gerne persönlich oder nehmen Ihr konkretes Gesuch auf.