-
-
Sebastian Kohlmeyer, Neo Res Immobilien
-
-
Emanuel Scheibel, Neo Res Immobilien
-
-
Amina Glatz, Neo Res Immobilien
-
-
Jakob Sacher, Neo Res Immobilien
Mehr FAQs
Kontakt aufnehmen

Was ist meine Wohnung heute wert?

Das ist in der Regel die erste Frage, die beantwortet werden will, wenn man sich zum Verkauf seiner Immobilie entschließt. Die beherzte Internet-Recherche auf den gängigen Immobilienportalen weist dabei häufig erhebliche Preisdifferenzen für Wohnungen in der unmittelbaren Umgebung auf. Fährt man mit dem professionellen Rat eines namhaften Maklers besser?

Der Schein trügt

Das Kerngeschäft zahlreicher Maklerunternehmen liegt in der Vermarktung von Bank- und Bauträgerprojekten – nicht im Vertrieb von Privatwohnungen. Aber auch solche Verkaufsaufträge werden dankend angenommen. Bereits die Bewertung eines Wohnobjekts lassen sich viele Makler teuer bezahlen. Um sich den anschließenden Verkaufsauftrag zu sichern, fällt diese oft erfreulich hoch aus – wobei sich die Vertriebsaktivitäten mit dem Anbringen eines Verkaufsschildes meistens auch schon erschöpfen: Das oft überteuerte Objekt wird sich selbst überlassen.

Stressfrei, seriös und kostenfrei.

Verkaufsinteressenten sind mit Neo Res Immobilien, einer Agentur, die auf den “Second Hand“-Markt von Privatimmobilien spezialisiert ist, eindeutig besser beraten. Warum? Hier erklären wir was wir alles leisten – und zwar kostenfrei:

Bewertung

Wohnungseigentümer können jederzeit mit uns einen Besichtigungstermin vereinbaren und ihre Immobilie kostenfrei von uns bewerten lassen. Auch ohne die Vergabe eines Verkaufsauftrags.

Vermarktung

Sollte es zu einem Verkaufsauftrag kommen, erörtern wir gemeinsam mit dem Eigentümer die Umstände des Verkaufs und entwickeln ein passendes Vermarktungskonzept.

Präsenz

Wir erarbeiten ein professionelles Exposé und sorgen für einen starken Internetauftritt.

Grundriss

Falls nicht vorhanden, erstellen wir einen maßstabsgetreuen Grundriss der Wohnung.

Besichtigungen

Wir koordinieren Wohnungsbesichtigungen so, dass die Privatsphäre der Bewohner so wenig wie möglich gestört wird.

Unterlagen

Wir setzen uns selbständig mit der Hausverwaltung in Verbindung und organisieren alle verkaufsrelevanten Unterlagen.

Notar

Wir übernehmen die Koordination mit dem Notariat und organisieren die Erstellung eines Kaufvertragsentwurfs.

Renovierung

Wir beraten im Fall von Ausbaureserven oder Sanierungsbedarf und holen entsprechende Kostenvoranschläge ein.

FAQ

Ich lebe im Ausland. Muss ich für die Beurkundung persönlich anwesend sein?

Antwort:Nicht zwingend. Es besteht die Möglichkeit eine Person Ihres Vertrauens zu bevollmächtigen oder den Vertag bei einer deutschen Botschaft zu bestätigen.

Wer bestimmt den beurkundenden Notar?

Antwort:Grundsätzlich ist es Recht des Käufers den Notar zu wählen. In der Regel einigen sich aber beide Parteien auf ein von uns empfohlenes, neutrales Notariat.

Wer erstellt den Kaufvertrag?

Antwort:Sofern kein Entwurf vorliegt, lassen wir im Vorfeld den Vertrag von einem renommierten Berliner Notariat erstellen.

Kann ich meine Wohnung auch verkaufen, obwohl sie vermietet ist?

Antwort:Selbstverständlich, auch für vermietete Wohnungen haben wir zahlreiche Interessenten.

Woher weiß ich, dass ich den besten Preis für meine Wohnung bekomme?

Antwort:Zum einen können Sie auf unsere langjährige Erfahrung am Berliner Immobilienmarkt bauen, zum anderen belegen wir unsere Einwertungen anhand von aktuellen Marktanalysen.

Wie hoch sind die Steuern auf meinen Verkaufserlös?

Antwort:Wir können über die aktuellen Standards informieren, dürfen steuerlich aber nicht beraten. Gerne vermitteln wir Sie hier an einen Fachmann.

Bekomme ich mehr Geld, wenn ich die Wohnung vorher renoviere?

Antwort:In seltenen Fällen lohnt sich die Renovierung im Vergleich zum Mehrerlös. Wir machen gerne einen Kostenvoranschlag und stellen den Vergleichspreis gegenüber.

Muss ich als Verkäufer Provision bezahlen?

Antwort:Nein, unsere Dienstleistung bleibt für sie kostenfrei.

Ich glaube mir liegen nicht alle Unterlagen zur Wohnung vor. Ist das ein Problem?

Antwort:Mit einer Vollmacht holen wir alle benötigten Unterlagen selbständig bei der zuständigen Hausverwaltung ein.

Wie werden Besichtigungen organisiert?

Antwort:In Abstimmung. Mit Interessentengruppen oder individuell. In An- oder Abwesenheit des Verkäufers. Sie geben die Zeiten vor.

Ich habe wenig Zeit, mich um den Verkauf meiner Wohnung zu kümmern.

Antwort:Deshalb kümmern wir uns darum, mit Rücksicht auf Ihre Privatsphäre.

Ich möchte nicht, dass meine Nachbarn erfahren, dass ich verkaufe.

Antwort:Kein Problem! Wir finden auch Käufer ohne Veröffentlichung.

Was ist meine Wohnung wert?

Antwort:Wir erstellen binnen kurzem eine Analyse, kostenfrei und verbindlich.